Nautisches Viertel

Alte Zeiten leben auf… Während der letzten Jahre  wurde an der alten Hafenspitze von Huizen viel gearbeitet, mit dem Ziel, dieses Gebiet zu einem nautischen Zentrum umzuformen. Heutzutage wähnen Sie sich in dem Dorf an der Zuiderzee in der Vergangenheit. Der Anblick der Gebäude weckt den Anschein, dass Sie originale altertümliche Gebäude vor sich haben: eine alte Dorfschule, eine Hafenkneipe und ein Rathaus aus 1860. Ihr Weg führt vorbei an der Wohnung des Bürgermeisters, der daneben liegenden Arztwohnung, dem alten Krämerladen und dem Fischabschlag. Auf der gegenüberliegenden Seite des Wassers sehen Sie diverse Bootshäuser. Die Kalköfen und die Botterwerft vervollständigen das Bild. Im September 2012 wurden alle Gebäude der Öffentlichkeit übergeben und hat auch die zuletzt fertiggestellte Gaststätte ihre Pforten geöffnet.

SpaMedica™ Els van Gogh empfängt Damen und Herren und bietet  Spa- und hautverbessernde Behandlungen. Das nautische Viertel bietet desweiteren: das Fletcher Hotel Nautisch Kwartier mit 80 Zimmern,

das J Restaurant & RIVA Wijnlounge - „der“ Ort für schmackhafte Weine und perfekte Wein/ Speisen Arrangemente, die Kalkovens - ein Veranstaltungsort mit Möglichkeiten für Feiern, Versammlungen und Partys,

der Shore Club, wo man von einem herrlichen Lunch oder Dinner genießen kann,

das Dickens - ein besonderes Pannenkoekenhuis (Eierkuchen-Restaurant) mit altertümlicher Atmosphäre, sowie CornelisZ - eine Ess- und Trinkgelegenheit für jedermann und zu jederzeit.

Besuchen Sie das nautische Viertel und entdecken Sie ein historisches Huizen, ausgestattet mit dem Komfort der heutigen Zeit.